Verteilerkasten

Besprechung

Jour fixe in Roth; wo soll der Verteilerkasten hin?

 

Vorstufen: Man sieht man wie in Roth die Lage eines Verteilerkastens festgelegt wird.

aus einer Grube ragende Leerrrohre

Hier sollen die Rohre in einen Verteilerkasten münden.

 

Im rechten Bild erkennt man die Leerrohre, die in den Verteilerkasten eingeführt werden sollen.

Schachtbau in Roth

Roth Schacht wird gesetzt und der KVZ vorbereitet

Hier wird nun der Schacht gesetzt. Links davon erkennt man die Grube an der Stelle an die der Kabelverzweigerschrank gesetzt werden soll. Rechts ist ein Arbeiter mit dem Aufbau des KVZ beschäftigt.

Erläuterung der Kabelführung im KVZ

Erläuterung der Kabelführung im KVZ

Ein Vertreter der Firma Bisping&Bisping erläutert die Kabelführung im Kabelverteiler und bespricht wie die Leerrohre in den Kasten eingeführt werden sollen.

 

 

 

 

Am Ende sieht die Stelle in Roth dann so aus:

Roth: Schacht und KVZ

Roth: Schacht und KVZ

 

Verteilerkasten Velden

Beim Setzen des Verteilerkastens in Velden.
Copyright Ing. Büro Heller

 

In Velden wurde ein Verteilerkasten gesetzt. und die Leerrohre eingeführt. er benötigt keinen Strom!

Bei der geplanten GPon-Technik wird eine vom PoP (Hauptverteiler) kommende Glasfaser auf bis zu 32 Fasern aufgeteilt. Im Haus werden dann nur die für diesen Teilnehmer bestimmten Informationen weitergeleitet.

 

Fortsetzung folgt.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *