Logo Herrieden
Menu

Ansprechpartner

Marion Schönhöfer
1. Stock, Zimmer 17
Telefon: 808-35
Telefax: 808-30
marion.schoenhoefer@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Wege


Stele Herrieden zerstört

In Herrieden finden Sie ein Museum der besonderen Art.

An acht historisch bedeutsamen Stationen in der Innenstadt sind Stelen angebracht, auf denen der Besucher die bewegte Geschichte der Stadt nachlesen und nachempfinden kann.
Es werden Themen wie „Herrieden befestigt und beschützt” (an der Fronveste) oder „Herrieden glaubt” (an der Frauenkirche) mit Bezug zum Mittelalter und „Herrieden wirtschaftet” (in der Hinteren Gasse) über die Anfänge der Industriegeschichte bis hin zur Gegenwart dargestellt.


Übersicht des Rundgangs

Weitere Stationen: „Herrieden entsteht”(Deocarplatz), „Herrieden bildet” (Wolfhardschule), „Herrieden an der Altmühl” (Winner Weg), „Herrieden sehenswert” (Altmühlbrücke), „Herrieden zerstört” (Vogteiplatz).

Die Besucher können entweder Führungen buchen (Tel.09825/926132 und 09825/923000) oder den Rundgang alleine besuchen. Ein besonderer Vorteil ist, dass dieses Museum jederzeit für die Besucher geöffnet ist.

» Flyer als Download (731 KB)