Logo Herrieden
Menu

Ansprechpartner

Dorothea Ertel
Telefon: 927083
E-Mail: buecherei-herrieden@gmx.de
Öffnungszeiten Bücherei
Sa. + So. 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Di. 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mi. 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Do. 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr. 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Stadt- und Pfarrbücherei

Bücherei Herrieden Das Büchereiteam kümmert sich gerne um große und kleine "Leseratten"!

Aktuelle Veranstaltungen der Bücherei finden Sie unter den "Kultur-News"

 

 


Bilderbuchkino

In der Stadt- und Pfarrbücherei Herrieden, Herrnhof 2. Jeden Freitag um 15.30 u. 16.00 Uhr (außer in den Schulferien). Für Kinder ab 4 Jahre. Wir lesen euch vor!


Lesekreis-Programm für Herbst und Winter 2017/2018

Vorlesen und Tee trinken im Lese- und Literaturkreis.

Herzlich eingeladen sind dazu alle, die gerne Geschichten hören und sich für Bücher u. Autoren interessieren. Bei den Treffen werden Schriftsteller und Bücher vorgestellt, in lockerer Tee-Runde, einmal im Monat, jeden dritten Mittwoch um 19.30 Uhr in der Stadt- und Pfarrbücherei, Herrnhof 2, Herrieden.

» Lesekreis-Programm für Herbst/Winter 20172018 (208 KB)

Herzliche Einladung zum Lesekreis im Oktober

Am Mittwoch, 18.10.2017 um 19.30 Uhr

„Von Banküberfällen und Morden“

Autorengespräch in der Zehntscheune Herrieden mit Stefanie Mohr. Die Autorin liest aus ihrem witzig, schwungvollen Unterhaltungsroman „Woher nehmen, wenn nicht stehlen?“ und stellt mehrere Krimis mit ihrem Protagonisten Hackenholt vor.

Die nachfolgenden Veranstaltungen finden immer um 19:30 Uhr in der Stadt- und Pfarrbücherei Herrieden statt.

Mi, 15.11.2017: Lesekreisabend „Zum Monat der Spiritualität“.
Impulse von Pfarrer Peter Hauf

Mi, 20.12.2017: „Alle Jahre wieder - Weihnachtliche Geschichten, Gedichte und Lieder“.
Mit Dorothea Ertel und Ella Hausner

Mi, 17.01.2018: Otto Reutter und Claire Waldoff - Geschichten und Couplets aus dem Berlin der zwanziger Jahre.
Vorgetragen von Deo Bösendörfer

Mi, 21.02.2018: Die Insel Hiddensee und ihre Autoren: Gerhard Hauptmann, Joachim Ringelnatz, Max Kruse.
Präsentiert von Nancy Kleye


Stadt- und Pfarrbücherei jetzt auch mit Online-Katalog

» Bücherei-Online-Katalog

Findus Logo Der Medienbestand unserer Bibliothek ist in einem Online-Katalog erfasst, den Sie während unserer Öffnungszeiten in der Bücherei einsehen oder auch bequem daheim durchstöbern können. Bitte beachten Sie, dass die Datenbank aber jeweils erst nach Ende unserer Ausleihzeiten auf den neuesten Stand gebracht wird. Ob ein Medium zur Verfügung steht, lässt sich also erst dann zuverlässig sagen. Wann die Datenbank zuletzt aktualisiert wurde, erfahren Sie hier, auf der Katalogseite.


» Jahresbericht der Stadt- und Pfarrbücherei 2016
1,2 MB PDF-Dokument


» Jahresbericht der Stadt- und Pfarrbücherei 2015
1,2 MB PDF-Dokument


» Jahresbericht der Stadt- und Pfarrbücherei 2014
806 KB PDF-Dokument


» Jahresbericht der Stadt- und Pfarrbücherei 2013
806 KB PDF-Dokument


» Jahresbericht der Stadt- und Pfarrbücherei 2012
1877 KB PDF-Dokument


Bücherei Herrieden



Liebe Schulkinder, liebe Eltern lesen lernen kann Spaß machen! Lesen muss nicht teuer sein!

Die Stadt- und Pfarrbücherei Herrieden hält eine bunte Vielfalt verschiedener Medien zur Ausleihe für Sie bereit:

4.600 Kinderbücher, darunter eine große Anzahl Erstlesebücher und interessante Kindersachbücher
2.500 Romane/Jugendromane, einige davon in englischer Sprache
2.300 Sachbücher, 111 Spiele, 20 Zeitschriftenabos und 450 Hörbücher/Hörspiele ergänzen das Angebot
Gegen eine geringe Jahresgebühr (für Familien 3,50 € pro Jahr, für Kinder/Jugendliche 1,50 € pro Jahr) dürfen sie nach Herzenslust ausleihen.

Ich lade Sie im Namen des Büchereiteams der Stadt- und Pfarrbücherei Herrieden herzlich ein, das vielfältige Angebot für Sie und Ihre Kinder zu entdecken und zu nutzen.
Kommen Sie einfach mal vorbei!

Dorothea Ertel,
Büchereileiterin


Einen märchenhaften Abend

200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm

Ein märchenhafter Abend im Lese- und Literaturkreis Herrieden

Einen märchenhaften Abend erlebten am vergangenen Mittwoch die Besucher mit dem „Märchenerzähler” Herrn Roland Rumpf aus Aurach. Er fesselte sein Publikum mit Erzählungen der Brüder Grimm, die vor 200 Jahren erstmals ihre Märchensammlung veröffentlichten.

Bekannte und weniger bekannte Märchen, wie „der Froschkönig”, „von dem Mäuschen, Vögelchen und der Bratwurst” , „die klare Sonne bringt es an den Tag”, oder „das Totenhemdchen” kamen in einer atemraubenden Vorlesekunst zu Gehör.

In der Pause bei einem Glas Wein und Kuchen, wie zu „Rotkäppchens” Zeiten war Gelegenheit, sich über das Gehörte auszutauschen und in den ausliegenden Märchenbüchern der Stadt- und Pfarrbücherei zu stöbern.

Im 2. Teil des Abends trug Roland Rumpf einige moderne Fassungen wie z.B. von Karen Duve „die Froschbraut” oder das „Rotkäppschen” von Michael Freidank mit fesselnder Mimik und gekonnter Rhetorik vor.

Vorher war es mucksmäuschen still, am Ende aber gab es großen Applaus für diesen besonderen Abend.


Aktion zum „Welttag des Buches“ 2012

Aus diesem Anlass überraschte das Team der Stadt- und Pfarrbücherei Herrieden  die Teilnehmer des Literatur-und Lesekreises am Mi, 18.4., sowie die treuen Leser/innen in der Öffnungszeit am Di, 24.4. mit lieb verpackten Schätzen aus dem Büchereiflohmarkt. Wenn ein Buch nicht dem Geschmack des Lesers entsprach durfte gerne getauscht werden.

Bücherei Herrieden Bücherei Herrieden


Bücherei Herrieden Bücherei Herrieden



» Jahresbericht der Stadt- und Pfarrbücherei 2011
608 KB PDF-Dokument öffnet sich in einem neuen Fenster