Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Ehrenbürger Prof. Dr. Dr. Alois Guggenberger CSsR

* 26.10.1903 + 12.03.1981

Am 27.04.1968 wurde Herr Prof. Dr. Dr. Alois Guggenberger CSsR zum Ehrenbürger der Gemeinde Neunstetten (jetzt Stadt Herrieden) ernannt. Der einstimmige Beschluss wurde anlässlich seines 40. Priesterjubiläums gefasst. Pater Alois Guggenberger war als Schüler nach Gars an das Gymnasium der Redemptoristen gekommen.

Er trat dem Orden bei und wurde 1928 zum Priester geweiht. In Löwen war er mit einer Arbeit über Nicolai Hartmann zum Doktor der Philosophie promoviert worden. In Tübingen hat er 1942 mit einem fundamentaltheologischen Thema zum Doktor der Theologie promoviert. An der Garser Hochschule war er Professor für Philosophie. Durch zahlreiche Übersetzungen und Bearbeitungen von französisch-philosophischen Werken ins Deutsche wurde er in den 50er Jahren weithin bekannt. Ab 1960 veröffentlichte er zahlreiche Literaturberichte über die Werke von Pierre Teilhard de Chardin.

Für Guggenberger war Teilhards Weltschau ein ernstzunehmender und anregender Versuch, naturwissenschaftliche, philosophische und theologische Aspekte in einer gewissen Synthese zu verbinden. Mit zahlreichen Vorträgen und Literaturbeiträgen gelangte er zu Anerkennung und großem Ansehen. 1978 wurde er mit dem Freundeszeichen der Katholischen Akademie Bayern ausgezeichnet.

Alois Guggenberger