Logo Herrieden
Menu

Ansprechpartner

Erster Bürgermeister

Alfons Brandl
Zimmer 4
Telefon: 808-10
Telefax: 808-30
Mobil: 0171 7655675
alfons.brandl@herrieden.de


Mitglied des Stadtrats

Bauer Curt
Studiendirektor i. R.
Telefon: 09804 92124

Anja Schwander
1. Stock, Zimmer 18
Telefon: 808-21
Telefax: 808-30
anja.schwander@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Breitbandnetz – Versorgung mit Glasfaserkabel

Infoportal Breitband Herrieden - bisping & bisping

Der Breitband-Blog von Curt Bauer

Der Ausbauplan der Deutschen Telekom

Ausbauplan Deutsche Telekom


Ausbaukonzept für die Jahre 2014/2015

Alfons Brandl und Johannes Bisping

Endlich ist es soweit. Der Stadtrat hat sich in der Sitzung am 08.01.2014 im Rahmen der europaweiten Ausschreibung für das Unternehmen Bisping & Bisping GmbH & Co. KG entschieden und in der Sitzung am 22.01.2014 dem Pachtvertrag über die passive Breitbandinfrastruktur zwischen der Stadt Herrieden und Bisping & Bisping zugestimmt. Am 27.01.2014 haben Herr Johannes Bisping und Erster Bürgermeister Alfons Brandl den Pachtvertrag unterzeichnet. Damit kann es nun mit voller Kraft los gehen.

Wir bauen ein Kommunikationsnetz und schließen bis 2015 vorerst alle Ortsteile an.

Im Einzelnen haben wir 7 Bereiche, die sogenannten Cluster, erarbeitet.

Cluster 1: Herrieden Richtung Elbersroth
Leibelbach, Brünst, Heuberg, Limbach, Böckau, Lattenbuch, Oberschönbronn, Schönau, Sickersdorf, Gräbenwinden, Buschhof, Birkach, Bittelhof, Elbersroth, Leukersdorf und Gimpertshausen, Angerhof

Cluster 2: Herrieden Richtung Rauenzell
Roth, Leutenbuch, Velden, Rauenzell, Kugelmühle, Schreinermühle

Cluster 3: Herrieden Richtung Stadel
Mühlbruck, Stegbruck, Stadel,

Cluster 4: Herrieden Richtung Neunstetten
Gewerbegebiet Industriestraße, Schernberg, Regmannsdorf, Esbach, Steinbach, Neunstetten, Niederdombach, Am Eichelberg

Cluster 5: Herrieden Richtung Hohenberg
Hohenberg

Cluster 6: Trasse der Firma Bisping nach
Höfstetten, Seebronn, Rös, Rösmühle

Cluster 7: Herrieden Richtung Roth, Winn, Anbindung Bechhofen
Lammelbach, Manndorf, Winn, Sauerbach


Übersicht Breitband

» Karte
PDF-Dokument öffnet im neuen Fenster, 2,8 MB

» Karte
Datei gezippt zum download, 3,4 MB


In 2014 werden die Cluster 1, 2 und 7 in Angriff genommen.
2015 bauen wir die Cluster 3, 4, 5 und 6.

Das Ingenieurbüro Willi Heller aus Herrieden bereitet die Ausschreibung für die ersten Cluster vor. Parallel dazu geht der Anbieter Bisping & Bisping auf die Bürgerinnen und Bürger zu, um neue Verträge mit ihnen zu schließen. Dies ist erforderlich, da die im ersten Anlauf geschlossenen Verträge, die seinerzeit noch mit einem anderen Anbieter geschlossen wurden, keine Gültigkeit mehr besitzen. Die Bundesnetzagentur genehmigt einstweilen den Pachtvertrag. Außerdem finden Aufklärungsversammlungen für die Bürgerinnen und Bürger statt:

  • Donnerstag, 13.02.2014, 19.30 Uhr, im Gemeinschaftshaus Rauenzell
  • Montag, 24.02.2014, 19.30 Uhr, im Saal der Arbeiterwohlfahrt in Elbersroth
  • Montag, 10.03.2014, 19.30 Uhr, im Sportheim in Neunstetten
  • Dienstag, 11.03.2014, 19.30 Uhr, in der Grund- und Mittelschule Herrieden

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Herrieden, 4. Februar 2014
gez.
Alfons Brandl
Erster Bürgermeister

Pressekontakt Stadt Herrieden
Anja Schwander
Geschäftsleitende Beamtin
Telefon: +49 (0) 9825 80821
E-Mail: anja.schwander@herrieden.de