Logo Herrieden
Menu

Ansprechpartner

Erster Bürgermeister

Alfons Brandl
Zimmer 4
Telefon: 808-10
Telefax: 808-30
Mobil: 0171 7655675
alfons.brandl@herrieden.de

Georg Schimmel
1. Stock, Zimmer 19
Telefon: 808-16
Telefax: 808-30
georg.schimmel@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept („ISEK”) Herrieden

Die Stadt Herrieden hat für eine zukunftsfähige, bürgernahe und Ressourcen sparende Weiterentwicklung des Kernortes im Rahmen der Städtebauförderung einen aufwändigen Analyse-Leitprozess durchgeführt, der mit dem ISEK (Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept) eine klare Handlungsleitlinie für die nächsten Jahre zum Ergebnis hat. Die Rahmenplanung enthält sinnvolle Lösungs- und Projektansätze, gibt verschiedenste Handlungsempfehlungen und legt Sanierungsprioritäten fest.

Im Fokus des künftigen Handelns soll stets die Stärkung und Belebung der historischen Altstadt stehen. Deswegen wurden im Zuge der Erarbeitung des ISEK auch die sogenannten „Vorbereitenden Untersuchungen“ (VU) im Bereich der Altstadt durchgeführt.

Grundlage für das vom Architekturbüro Jechnerer aus Herrieden erstellten ISEK waren neben umfangreichen eigenen Untersuchungen zur Stadtentwicklung unter anderem auch ein Einzelhandelskonzept und ein Verkehrskonzept. Deren Ergebnisse sind in die Rahmenplanung des ISEK genauso eingeflossen wie eine Vielzahl an Projektvorschlägen der Bürgerschaft, die gemeinsam in mehreren Bürgerversammlungen und Arbeitsgruppensitzungen erarbeitet wurden. 

» Einzelhandelskonzept 7,8 MB

» Verkehrskonzept 11,1 MB

Das „ISEK Herrieden“ wurde in der Stadtratssitzung am 05.11.2014 im Sinne einer Selbstbindung offiziell verabschiedet.

Mit Stadtratsbeschluss vom 14.01.2015 wurde zur Umsetzung der kurzfristigen Projekte eine Arbeitsgruppe (ISEK AG) gebildet sowie eine Prioritätenliste verabschiedet.

Seit Sommer 2015 kümmert sich das Citymanagement“ in Herrieden um die Umsetzung der Projektvorschläge. Die ersten kleinen Maßnahmen wurden bereits abgeschlossen, etliche weitere Projekte befinden sich derzeit in der Umsetzung.

Nachfolgend finden Sie hier das ISEK mit seinen Anlagen zum Download:

Alle Anlagen zum ISEK als Einzeldateien