Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Stadt Herrieden vertreten durch den Ersten Bürgermeister Alfons Brandl, Herrnhof 10, 91567 Herrieden informieren.

Die Websitebetreiberin nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Die Websitebetreiberin behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

Google Analytics

Diese Website verwendet keine Google Analytics.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Informationspflichten zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben gem. Art. 13 & 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Im Rahmen der Informationspflichten teilen wir Ihnen mit, wie wir Ihre Daten verarbeiten.

Präambel

Der Verantwortliche ist gem. Art. 12 Abs. 1 DSGVO verpflichtet, geeignete Maßnahmen zu treffen, um die betroffenen Personen alle Informationen gem. Art. 13 & 14 und alle Mitteilungen gem. den Art. 15 – 22 und Art. 34 DSGVO, die sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten beziehen, in präziser, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form in einer klaren und einfachen Sprache zu übermitteln. Die Kommunikation zwischen Ihnen und der Stadt Herrieden erfolgt in schriftlicher, mündlicher oder elektronischer Form.

Vollzug des Art. 13 & 14 DSGVO

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die

Stadt Herrieden
Herr Erster Bürgermeister Alfons Brandl und die jeweilige Fachabteilung
Herrnhof 10
91567 Herrieden
Telef. 09825/808- 0 (Vermittlung)
Fax 09825/808-30 (Sammelfax)
E-Mail: stadt@herrieden.de

Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten

Stadt Herrieden
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Herrnhof 10
91567 Herrieden
Telef. 09825/808-14
Fax 09825/808-3314
E-Mail: datenschutz@herrieden.de

Aufsichtsbehörde

Bayer. Landesbeauftragte für den Datenschutz
Postfach 22 12 19
80502 München
Telef. 089-212672-0
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), den Fachgesetzen und dem Bayerischen Datenschutz (BayDSG-E 2018).

Jeder Datenverarbeitungsvorgang erfordert eine Rechtsgrundlage und muss zweckgebunden sein. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 Buchst. e & Abs. 3 DSGVO, Art. 4 Abs. 1 BayDSG-E 2018. Die Stadt Herrieden unterliegt der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung von personenbezogener Daten und der Nachweispflicht gegenüber den Bürgerinnen und Bürger sowie unserer Aufsichtsbehörde (Art. 5 DSGVO). Sollte für einen Datenverarbeitungsvorgang keine Rechtsgrundlage vorhanden sein, werden Sie von uns gebeten, diese Angaben per freiwilliger Einwilligung anzugeben (Art. 7 DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung ohne Begründung jederzeit für die Zukunft
widerrufen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer öffentlichen Aufgabe. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei in dem Verfahren verarbeitet, für den sie erhoben wurden. Nur in gesetzlich ausdrücklich zugelassen Fällen dürfen wir die zur Durchführung eines Verfahrens erhobenen personenbezogenen Daten auch für andere Zwecke verarbeiten.

Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 Buchst. a & Art. 7 DSGVO

Soweit eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt wurde, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten die von Ihnen erteilte Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft und ohne Begründung
widerrufen.

Art der personenbezogenen Daten (Art. 4 Nr. 1 DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zweck, für den wir diese erhoben haben (Art. 6 Abs. 1 DSGVO). Ihre Daten werden an Dritte weitergeleitet, wenn die Stadt Herrieden hierzu gesetzlich in den Bundes- oder Landesgesetzen verpflichtet ist (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c i. V. m. Abs. 3 DSGVO).

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung der Daten

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ergeben sich aus den Fachgesetzen (Bund-Land-Gesetzgebung) und aus Unionsrecht (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c i.V.m. Abs. 3 DSGVO).

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Verarbeitung bei der Stadt Herrieden so lange gespeichert, wie dies für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist.
Darüber hinaus verarbeiten (speichern) wir personenbezogene Daten zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen nach verschiedenen Fachgesetzen, z. B. Kommunale Haushaltverordnung, Aufbewahrungsfrist 10 Jahre und anschließend nach Prüfung des Archivgesetzes
gelöscht.

Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen die nachfolgenden Rechte zu:

  • Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei der Stadt Herrieden gespeichert Daten (Art. 15 DSGVO).
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten bei der Stadt Herrieden, sollten sie unvollständig oder unrichtig sein (Art. 16 DSGVO).
  • Sie haben das Recht auf Löschung, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen (Art. 17 DSGVO).
  • Sie haben das Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung, wenn es nachgewiesen ist, daß Ihre Daten nicht der Richtigkeit entsprechen (Art. 18 DSGVO)
  • Sie haben das Recht auf Widerspruch, sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf eine
    Einwilligung beruht (Art. 21 DSGVO, Art. 7 DSVGO). Der Widerspruch gilt anschließend für die Zukunft.
  • Jeder betroffenen Person steht ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, wenn sie der Ansicht ist, daß eine Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt oder wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen sind (Art. 77 DSGVO).

Wenn Sie den Antrag auf eines der o. g. Betroffenenrechte bei der Stadt Herrieden stellen, prüfen wir, ob ein Betroffenenrecht in Ihrem Fall vorliegt und teilen Ihnen dies mit. Hierfür benötigen wir einen Identifikationsnachweis. Damit können Anträge per E-Mail, Fax usw. nicht bearbeitet werden.

Wir bitten, hierfür um Verständnis.

Stadt Herrieden

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Impressum


Datenschutzerklärung Stand September 2019