Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Sportler- und Ehrenamtsehrungen

Sportlerehrung und Ehrung Ehrenamtlicher 2022

Am 15.07.2022 fand in der Grund- und Mittelschule Herrieden die diesjährige Sportler- und Ehrenamtsehrung 2022 statt.

Zahlreiche Menschen engagieren sich in unseren Vereinen und leisten so einen wichtigen Beitrag für das gesellschaftliche Leben in unserer Stadt und in unserern Dörfern. Am 15.07.2022 fand die traditionelle Sportler- und Ehrenamtsehrung statt. Die Stadt Herrieden zeichnete zahlreiche Personen aus, die aufgrund ihres ehrenamtlichen Engagements auf beeindruckende Art und Weise zum Gemeinwohl beigetragen haben. Außerdem wurden besondere sportliche Erfolge gewürdigt. Die Auswahl der zu Ehrenden erfolgte im Vorfeld durch den Ausschuss für Kultur, Sport und Soziales.

Für das musikalische Rahmenprogramm der Sportler- und Ehrenamtsehrung sorgte in der Grund- und Mittelschule Herrieden die Herrieder Männerformation „Kellergeister“.

Mit der Gold-Medaille wurde Anna Schneeberger vom Reit- und Fahrverein Herrieden als Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Sie erreichte das Goldene Reitabzeichen aufgrund von 10 Siegen auf S-Niveau (International).

Philip Hähnel vom VDD-Verein deutscher Distanzreiter und -fahrer e. V. erreichte beim GEC-German Endurance Cup 2021 bei den Junioren den 2. Platz und erhielt dafür eine Gold-Medaille überreicht. Reinhard Joas von den Herrieder Aquathleten e. V. erreichte u. a. bei der Europa Meisterschaft Cross Duathlon in Paqanella den 1. Platz AK 70 und erhielt dafür die Gold-Medaille ausgehändigt.

Auch die Mannschaft der Fußball A-Jugend Spielgemeinschaft SG Herrieden/Aurach/Weinberg erhielt für ihren Meistertitel in der Kreisliga 1 die Gold-Medaille von Bürgermeisterin Dorina Jechnerer.

Für eine besondere Einlage sorgte eine Videobotschaft von Denise Herrmann aus Herrieden Partnergemeinde Bockau, die mit ihren besonderen sportlichen Leistungen eine Gold-Medaille bei den Olympischen Spielen 2022 in Peking beim Biathlon errang.

Über eine Ehrenamts-Goldmedaille durfte sich die Rot-Kreuz-Seniorengruppe aus Herrieden mit folgenden Vereinsmitgliedern freuen: Frau Gerda Balk, Frau Maria Baier, Frau Heidi Häckl, Frau Erna Oberseider, Frau Walli Kinzel, Frau Marianne Wittmann, Frau Emma Meyerhöfer, Frau Hanna Herzog, Herr Karl Balk, Herr Herbert Baier und Herr Josef Meyerhöfer.

Herr Markus Rank von der SG TSV/DJK Herrieden-Fußballabteilung wurde ebenfalls mit der Gold-Medaille ausgezeichnet. Er erhielt diese für seine 25-jährige Tätigkeit als engagierter und verlässlicher Funktionär für die SGH in verschiedenen Funktionen.

Neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit wurde Herr Franz Bösendörfer von der Kolpingsfamilie zusätzlich als Ehrenamtlicher des Jahres geehrt. Franz Bösendörfer wurde bereits 2015 für über 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit beim Bayerischen Roten Kreuz geehrt. Dieses Jahr wurde er aufgrund seiner über 46 Jahre langen Ehrenamtstätigkeit von der Kolpingsfamilie zur Ehrung vorgeschlagen.

Eine Silber-Medaille erhielt Susanne Brunner für ihre 20-jährige Turnierorganisation des Altmühlturniers. Dagmar Gundel, die seit 1981 Vereinsmitglied beim Reit- und Fahrverein ist, von 2006 bis 2019 Sprecherin der Bläser war und seit 2007 in der Vorstandschaft tätig ist, wurde mit der Bronze-Medaille ausgezeichnet. Matthias Rothenberger von der SG TSV/DJK Herrieden-Fußballabteilung wurde u. a. für den Meistertitel in der F-Jugend ausgezeichnet.

Aus der Kolpingsfamilie wurde Herr Alfons Wahler geehrt. Er erhielt die Bronze-Medaille für seinen aktiven Einsatz als Leiter der Gruppe „Junge Erwachsene“ sowie als Beisitzer im Kolpingsvorstand. Ebenfalls aus der Kolpingsfamilie durfte sich Frau Erika Amesöder über ihre Auszeichnung mit der Bronze-Medaille freuen. Sie war u. a. 10 Jahre im Vorstand tätig. 16 Jahre im Vorstand der Kolpingsfamilie konnte Magdalena Bayer verzeichnen. Diese Leistung wurde ebenfalls mit der Bronze-Medaille gewürdigt.
 


» Richtlinien der Stadt Herrieden über Ehrungen im sportlichen und ehrenamtlichen Bereich vom 01.01.2019 (2,7 MB)

Das Herunterladen und eine Weiterverwendung der Bilder/Videos sind generell, auch für private Zwecke, untersagt!


 

Ehrung der Mannschaft der Fussball-A-Jugend
Mannschaft der Fussball-A-Jugend-Spielgemeinschaft SG Herrieden/Aurach/Weinberg
 

Ehrung Anna Schneeberger
Anna Schneeberger
 

Ehrung Rot-Kreuz-Seniorengruppe
Rot-Kreuz Seniorengruppe aus Herrieden