Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Stadtmarketing


Kalenderbild

Stadtguthaben Herrieden – damit Sie es in unserer Stadt Gut-haben!

Im September 2020 startete in Herrieden das neue Gutscheinsystem „Stadtguthaben Herrieden“. Mit diesem System wurden einige Neuerungen und Verbesserungen eingeführt, welche wir Ihnen nachfolgend aufzeigen wollen:

Warum ein neues System?

Das alte Gutscheinsystem „Herrieden 3000“ auf Basis von bedruckten Kartons im Format DIN lang ist an seine Grenzen gestoßen. Jeder Gutschein musste handschriftlich mit Datum, Unterschrift und Vereinsstempel aktiviert und in einer zentralen Excel-Datei erfasst werden. Bei Einlösung mussten die Akzeptanzstellen jeden Gutschein handschriftlich mit Datum, Unterschrift, IBAN des Geschäfts und Stempel ausfüllen und diesen dann zur Kassiererin schicken. Eventuelle Restbeträge mussten an die Kundschaft mit eigenen Gutscheinen ausgegeben werden.

Zuletzt musste die Kassiererin die Einlösung in der Excel-Tabelle vermerken und dann den Betrag mittels Online-Banking einzeln wieder an die Akzeptanzstellen auszahlen. Da aber unser Gutscheinsystem so gut angenommen wurde, wuchs der Verwaltungsaufwand ins Unermessliche. Zu viel für eine ehrenamtliche Tätigkeit. Der Gewerbeverein hat daher den Geschäftsführer und Stadtmanager beauftragt, ein moderneres, automatisiertes System zu finden, welches zudem in einem bezahlbaren Rahmen bleibt.

Was ist neu am neuen System?

Die neuen Gutscheine erscheinen im Scheckkartenformat als Plastikkarte mit aufgedrucktem QR Code, welcher in einer Verkaufsstelle abgescannt wird, um den Gutschein aufzuladen. Man kann einen individuellen Aufladebetrag zwischen 5.- und 150.- frei wählen und aufladen lassen. Beim Bezahlen in einer Akzeptanzstelle wird der QR-Code abgescannt und der Zahlbetrag centgenau vom Guthaben abgezogen. Das Restguthaben kann dann später oder an anderer Stelle ausgegeben werden. Eine „geleerte“ Guthabenkarte kann man dann entweder zurückgeben, oder in einer Ausgabestelle oder Online wieder aufladen und weiter verschenken.

Die gesamte Mühe der Abrechnung entfällt, weil das System das vollautomatisch übernimmt und in Echtzeit abrechnen kann. Am ersten Werktag des Folgemonats erhalten alle Stellen Ihr Geld per Überweisung ausgezahlt und das System verschickt die Abrechnungen im PDF Format via E-Mail.

Steuerfreier Sachbezug – extra Motivation für die Belegschaft

Arbeitgeber können Ihren Mitarbeiter*innen bis zu 44.- € als steuer- und abgabenfreien Sachbezug monatlich ausgeben. Sachbezug heißt unbar und darum eignet sich ein Gutscheinprogramm perfekt hierfür. Im Arbeitgeberprogramm von Stadtguthaben können Gutscheinkarten einer/m Mitarbeiter*in fest zugeordnet und monatlich vollautomatisch mit einem gewünschten Betrag bis maximal 44.- € aufgeladen werden. Abrechnung und Lastschrifteinzug erfolgen wiederum voll automatisch.  Dabei können Arbeitgeber selbst im eigenen Portal die Karten verwalten und die automatische Aufladung wieder stoppen oder neu beginnen lassen.

Für weitere Informationen schauen Sie einfach auf www.stadtguthaben-herrieden.de!