Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Stadtschloss


Kosten und Bauzeit

Im November 2015 erhielt man den Förderbescheid, so dass im Januar 2016 die Urkunde für die Bundesförderung (Gesamtfördersumme Bundesabschnitt bis März 2019 6,75Mio € - davon werden PAUSCHAL 4,5Mio € gefördert) im Ministerium in Berlin in Empfang genommen werden konnte

Was?Details
Kosten und Bauzeit
Baubeginn: 15. April 2017 Baubeginn mit Abbrucharbeiten
Fertigstellung: 16. Mai 2019
Gesamtkosten im Moment: ca. 7.560.000 €, bedeutet eine Kostensteigerung von ca.12% oder 810.000 € zur veranschlagten Gesamtsumme.

Detailinformationen

  • ca. 5.000 m³ Erdbewegungen
  • ca. 9.000 m² bearbeitete Freianlagen-Fläche - knapp 100.000 Pflastersteine einzeln per Hand verlegt
  • 45 Bäume
  • 730 Heckenpflanzen
  • ca. 585 to Mauerwerk händisch sortiert und neu aufgemauert
  • ca. 16.000 m Fugen saniert
  • 24 Stück sanitäre Einrichtungsgegenstände
  • 2 Stück barrierefreie WC-Anlagen
  • 53 Stück Sanitäraccessoires
  • 570 m Edelstahlleitungen DN 15 – DN 50
  • 110 m Mehrschichtverbundrohr DN 12 – DN 20
  • 125 m Abwasserleitung SML DN 50 – 150
  • 6 Stück Feuerlöscher
  • 2 x Gasbrennwertkessel 400 kW
  • 9 x elektronisch geregelte Kreiselpumpe DN 25 – DN 80
  • 445 m C-Stahlleitung DN 15 – DN 50
  • 2 x Kompaktlüftungsgerät bis 4.600 m³ /h
  • 1 x zentrale WC-Abluftanlage
  • 15 Stück Tellerventil DN 100 – 160
  • 27 Stück Lüftungs- Ein-/Auslässe
  • 570 m² Lüftungskanal
  • 140 m Wickelfalzrohr DN 100 – 250
  • 19,40 km Kabel und Leitungen
  • In den Kabeln und Leitungen sind 92,75 km Kupferdrähte
  • 187 St. Leuchten
  • 225 St. Schalter und Steckdosen
  • Erdaushub 1.585m³
  • Beton 438m³
  • Stahl 31.105kg
  • Dachziegel ca. 24.750 Stück.
  • Mauerwerk verfugt ca. 8.865lfm Fuge
  • Dielenbretter 675m Gesamtlänge
  • NF-Ziegel 10.065 Stück.
  • Porotonziegel 4.390 Stück
  • Putz (innen und außen) 1.790m²
  • Holz 30m³ - Dachlatten 3.280lfm
  • Natursteinplatten 190m²
  • Kleinbohrpfähle 100lfm
  • Verpressmörtel 8.305kg
  • Anzahl Bauberatungsprotokolle 92
  • Anzahl Jourfixe-Protokolle 71