Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie als Gast bei uns in Herrieden begrüßen zu dürfen. Eine digitale Reise durch unsere Stadt lohnt sich. Herrieden ist eine lebendige und lebensfrohe  Stadt an der Altmühl. Wir bezeichnen uns selbst gerne als „Aktivstadt“.

Wir haben alles, was bestens brauchbar ist, Autobahnanschluss, ein schnelles Glasfasernetz, mehr Arbeitsplätze als Arbeitnehmer, Grund- und Mittelschule, Realschule, Förderschulen, einen Campus der Fachhochschule Ansbach, Freibad und Hallenbad und vor allem Lebensfreude.

Spüren Sie unsere Begeisterung, dann besuchen Sie uns auf unserer Homepage, besser noch, kommen Sie in unsere Stadt, Sie sind herzlich willkommen.

Herzlichst 
Ihr Herrieden-Team

Mobilität in Herrieden (Teil 2): der Bürgerbus
Mobilität in Herrieden (Teil 2): der Bürgerbus

In unserem 1. Teil über die Mobilität in unserer Stadt Herrieden habe ich über das Thema Mitfahrerbänke geschrieben und bereits auf einen möglichen Bürgerbus hingewiesen.

Weihnachtszeit - Geschichtenzeit
Weihnachtszeit - Geschichtenzeit

Abendliche Öffnung der Bücherei zum Weihnachtsmarkt am Samstag, 21.12. um 17.30 / 18.00 und 18.30 in der Stadt- und Pfarrbücherei Herrieden. Das Büchereiteam erfreut die Kinder ab 4 Jahre mit weihnachtlichen Geschichten als Bilderbuchkino und mit dem Kamishibai.

Sperrung der Staatsstraße 2248 Häuslingen-Wieseth
Sperrung der Staatsstraße 2248 Häuslingen-Wieseth

Die Staatstraße 2248 von Leibelbach nach Wieseth ist bei Wieseth wegen Straßenbauarbeiten bis Ende des Jahres vollgesperrt.

Rettungsschwimmer (m/w/d) in Teilzeit gesucht
Rettungsschwimmer (m/w/d) in Teilzeit gesucht

Die Stadt Herrieden sucht zur Absicherung des Bäderbetriebes einen Rettungsschwimmer (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Stunden pro Woche. Die Arbeitszeit wird nach Bedarf festgelegt, wobei der Einsatz im Schichtsystem und an Wochenenden vorgesehen ist.