Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

"Tellerübergabe" des Stadtgeschirrs

Ab 1. Juli engagiert sich Julia Rothenberger.

"Tellerübergabe" des Stadtgeschirrs

Nach über 31 Jahren gibt Philipp Weiss die Verwaltung des Stadtgeschirrs ab. "Ich weiß noch genau, wie damals plötzlich der ganze Hof voller Gitterboxen stand und fünf Mitarbeiter des Bauhofs sagten, das müsse jetzt alles in meinen Keller. 1500 Teller waren es zu Beginn", sagt er beim Fototermin. Am 9. Juni 1990 erfolgte die erste Geschirrausgabe an einen Herrieder Verein. Inzwischen ist zwar die Anzahl der Teller auf ca. 800 "geschrumpft", jedoch das Portfolio gewaltig gewachsen: über 800 Kaffeeservices mit Teller, Untertasse, Tasse, Löffel und Kuchengabel sowie große Kaffeebecher, Messer, Gabeln und Löffel kamen hinzu. Alles wird verpackt in extra angefertigten Holztransportkisten oder großen Kunststoffwannen. Der Platzbedarf ist enorm gewachsen. Seit einigen Wochen stehen zudem noch hunderte "Müslischalen" frisch verpackt bei der Stadt. Diese sollen das Angebot ergänzen, um zum Beispiel Eintöpfe, Salate, Pommes Frites oder die beliebten Engelslocken auf dem Weihnachtsmarkt umweltfreundlich und nachhaltig ausgeben zu können.

Frau Julia Rothenberger aus Rauenzell hat sich bereiterklärt, ihre Zeit und ihr Engagement für diese Aufgabe zur Verfügung zu stellen. Zukünftig findet die Ausgabe und Rücknahme des Stadtgeschirrs im Hof des Rathauses hinter der Musikschule statt, wo zwei Garagen zu Lagerräumen umfunktioniert werden. Im Juli soll nun der Umzug stattfinden. Zusätzlich zum Geschirr werden dort auch die Pavillons eingelagert und von dort ausgegeben. "Wir sind sehr dankbar, dass sich noch junge Menschen finden, die sich zur Verfügung stellen und damit das Engagement der vielen Vereine in der Stadt tatkräftig unterstützen", freut sich Geschäftsleiterin Anja Schwander über die Zusage von Julia Rothenberger.

Ab dem 1. Juli können Anfragen für das Stadtgeschirr direkt an Julia Rothenberger gestellt werden: 0177 7130573

Tellerübergabe

Übrigens: Um das Bild der Staffelübergabe (also "Tellerübergabe") coronakonform zu machen, wurden "alter" und "neue" Verwalter*in vor der jeweiligen alten und neuen Garage, also etwa 700 Meter Luftlinie voneinander entfernt, fotografiert.