Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Berechtigungsausweise für die TAFEL beantragen – Start der Ausgabe am 26.11.2022

Berechtigungsausweise für die TAFEL beantragen – Start der Ausgabe am 26.11.2022

Die Stadt Herrieden bereitet aktuell zusammen mit der Lebenshilfe, der Caritas, den beiden Kirchen, dem Netzwerk „weltoffen leben“ und der Initiative „Bürger helfen Bürgern“ sowie zahlreichen Helfern eine Ausgabestelle der Tafel Ansbach in Herrieden vor. 

Die Tafel Ansbach, ein ökumenisches Projekt in Trägerschaft des Diakonischen Werkes Ansbach e.V. und des Caritasverbandes Ansbach, ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Tafeln mit bundesweit einheitlichen Richtlinien.

Der Grundgedanke der Tafel ist, überschüssige Lebensmittel an Menschen zu verteilen, die über geringe finanzielle Mittel verfügen. Mit einem Ausweis, der für Berechtigte ausgestellt wird, kann während der Öffnungszeiten am Samstagnachmittag gegen einen geringen Pauschalbetrag eingekauft werden. Möglich ist die Tafel-Arbeit nur durch das große Engagement der ehrenamtlichen Helfer, die jede Woche viele Stunden im Einsatz sind, um bedürftige Menschen aus Ansbach und der Umgebung zu unterstützen. Sie holen die Ware bei den Sponsoren ab, sortieren sie, räumen sie in die Regale und übernehmen die Ausgabe an die Kunden der Tafel.

Das Angebot richtet sich an Bezieher von ALG II- oder Sozialhilfe-Empfänger/innen, Arbeitslose sowie an Wohnungslose und Menschen mit geringem Einkommen, kleiner Rente bzw. hoher Verschuldung. Die Ausgabestelle Herrieden ist über die Stadtgrenzen hinaus auch als Anlaufstelle für die Nachbargemeinden Aurach, Bechhofen und Wieseth ausgelegt.



Der für den Einkauf erforderliche Berechtigungsausweis kann bei der Caritas-Kreisstelle Deocarplatz 3 in Herrieden beantragt werden.
Um telefonische Terminvereinbarung wird vorab gebeten: 09825/9238810 (Mo-Fr, 08:00-12:00 Uhr). Zur Beantragung des Ausweises muss ein aktueller Einkommensnachweis vorgelegt werden (z.B. Renten-, ALG-, Grundsicherungs-, Lohngeldbescheid.

Am Samstag, 26.11.2022 startet die Ausgabestelle der Tafel Ansbach in Herrieden. Immer samstags kann bei Vorlage eines Berechtigungsscheins zwischen 15:00 h und 16:00 h gegen einen geringen Pauschalbetrag von 2,- € am Gabrieliheim, Vogteiplatz 11, eingekauft werden. 



Das Pilotprojekt ist zunächst auf ein halbes Jahr ausgelegt. Abhängig von der Nachfrage und der Spendenbereitschaft kann das Projekt auch darüber hinaus fortgeführt werden.

Neues Tafelprojekt in Herrieden