Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Einladung zur Einweihung der ersten drei Skulpturen im Schlosspark am 26.07.2022 um 19 Uhr

2019 haben Kulturausschuss und Stadtrat die Erweiterung des „Museum auf dem Weg“ auf den Weg gebracht. Ausgearbeitet wurde das Konzept von den Altstadtfreunden.

Insgesamt haben sich die zuständigen Gremien für sieben Skulpturen entschieden:

  • Deocar in Hasearodt
  • Jakob Fugger
  • Pfarrer Ludwig Heumann
  • Wolfhard
  • Sitzbank in Erinnerung an die von den Schweden ermordeten Herrieder
  • Julius Keyl
  • Fürstbischof Johann Anton I. Knebel zu Katzenellenbogen

Die Künstlerin Cornelia Königsperger hat die ersten drei Skulpturen gefertigt. Deocar und die Anfänge Herriedens - dargestellt als Hasenfigur, Jakob Fugger - symbolisiert durch einen Münzstapel und Pfarrer Ludwig Heumann - beispielhaft für sein Wirken ein Weidenkorb mit Eiern. Der Bauhof der Stadt Herrieden hat dafür gesorgt, dass die Figuren einen festen und guten Stand haben.

Zur Einweihung der ersten drei Figuren laden wir Sie herzlich ein:

Dienstag, 26.07.2022 um 19:00 Uhr im Schlosspark

Neben Informationen zu den einzelnen Figuren gibt es Zeit und Raum, sich bei einem Getränk und Häppchen auszutauschen. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Musikschule.