Logo Herrieden
Menu

Ansprechpartner

Maximilian Kroemer
1. Stock, Zimmer Nr. 11
Telefon: 09825 808-66
Telefax: 09825 808-3366
maximilian.kroemer@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

FairTrade


Faires Frühstück: Fair in den Tag starten

Faires Frühstück: Fair in den Tag starten

Vom 13. bis 27. Mai 2022 ruft Fairtrade Deutschland zum fairen frühstücken auf. Die Fairtrade-Kommunen Ansbach, Herrieden, Neuendettelsau, Rothenburg o.d.T. und Uffenheim unterstützen die Aktion.

Ein gutes Frühstück sorgt für einen schwungvollen Start in den Tag. Die Frühstücksvorlieben unterscheiden sich dabei von Haushalt zu Haushalt und reichen von einem schnellen Kaffee bis zur ausgiebigen Mahlzeit mit Aufstrich, Früchten, Müsli und Tee. Oft ist der Anbau und die Produktion dieser Lebensmittel jedoch von niedrigen Preisen und schlechten Arbeitsbedingungen geprägt. Zudem gefährdet die Klimakrise den Anbau, beispielsweise von Kaffee oder Bananen, zunehmend, treibt die Produktionskosten nach oben und führt zu Ernteeinbußen. Dadurch sind viele Bäuer:innen in ihrer Existenz gefährdet.

Die gute Nachricht ist, dass alle Bürger:innen dieser Entwicklung entgegenwirken und ein Zeichen für Solidarität, Frieden und Klimagerechtigkeit setzen können. Durch den Griff zu fairen Produkten beim Frühstück wird sichergestellt, dass die Produzent:innen angemessen entlohnt werden. Zudem wird der Bio-Anbau gefördert und die Unterstützung von gemeinnützigen Projekten vorangetrieben.

Um auf die Wirkungskraft des fairen Handels hinzuweisen, ruft Fairtrade Deutschland auch in diesem Jahr wieder zur Aktion „Faires Frühstück“ auf. Vom 13. bis 27. Mai wird im ganzen Land fair gefrühstückt – egal ob Zuhause, im Garten, auf dem Schulhof oder im Park.

Natürlich unterstützen auch die Fairtrade-Kommunen Ansbach, Herrieden, Neuendettelsau, Rothenburg o.d.T. und Uffenheim die Aktion. Die zum Frühstücken benötigten, fairen Produkten werden in verschiedenen Geschäften angeboten. Eine tolle Möglichkeit, um sich mit fairem Kaffee, Tee, Saft, Aufstrich, Erdnussbutter oder Bananen einzudecken, bieten die Weltläden der Region. Aber auch in zahlreichen Supermärkten wird das faire Sortiment stetig ausgebaut.

Seien Sie dabei und starten auch Sie fair in den Tag.