Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Grußwort zur Kirchweih 2019

Grußwort zur Kirchweih 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein herzliches „Grüß Gott“ zu unserer Kirchweih 2019. Ja, es ist wieder so weit. Wir feiern fröhlich miteinander, genießen die herbstliche Stimmung und freuen uns auf viele Begegnungen.

Für mich wird´s die letzte Kirchweih in Verantwortung. Da schaue ich etwas wehmütig drauf, freu mich aber gleichzeitig auf die fröhlichen Stunden.

Nachdem im Amtsblatt das falsche Grußwort abgedruckt wurde, versuche ich jetzt nochmal alles richtig zu machen:

Vor allem haben wir das Bierzelt um 180 Plätze vergrößert, die Essensausgabe vergrößert, die WC´s erweitert und die Landwehrbräu als Partner gewinnen können.

Mit dem Standkonzert der Stadtkapelle Herrieden-Musikverein Neunstetten wird am Freitag um 18:30 Uhr am Marktplatz unsere Kirchweih beginnen. Um 19:15 Uhr werden die Ehrengäste, der Stadtrat und die Schützenvereine von den Herrieder Stadtsoldaten und der Stadtkapelle zum Festzelt geleitet.

Gegen 19.30 Uhr findet die Eröffnung mit traditionellem Fassanstich statt. Die Weinprinzessin Selina I., die Apfelkönigin Anna I. sowie die Bierkönigin Nicole I. und die Stadtsoldaten werden die Festgäste ebenfalls begrüßen.

Nach der Siegerehrung des Kirchweihpokalschießens wird im Festzelt zünftig aufgespielt.

Den Erlös der großen Kirchweihverlosung im Festzelt am Samstag erhält heuer der „Förderverein kath. Kindertagesstätte St. Deocar e.V. Herrieden“.

Wie im letzten Jahr organisatorisch und auch spielerisch von Erfolg gekrönt, werden sich unsere Nachwuchsspieler der E-Junioren im „next125-cup by schüller“ mit bekannten Vereinen messen und damit ein sportliches Highlight am verlängerten Kirchweihwochenende setzen.

Am Kirchweihsonntag sind die Geschäfte von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Der Montagnachmittag ist vor allem unseren Jüngsten gewidmet. Von 13:30 bis 19:00 Uhr sind bei allen Fahrgeschäften die Preise stark ermäßigt. Daneben findet im Festzelt der Gemeindenachmittag ab 15:00 Uhr statt. Traditionsgemäß wird um 20:30 Uhr mit dem Abbrennen des Feuerwerkes ein weiterer Höhepunkt gesetzt.

Zur Sicherheit unserer Gäste werden wir Taschenkontrollen durchführen. Wir möchten Sie bitten, Taschen und Rucksäcke zu Hause zu lassen.

Allen Freunden und Gästen aus nah und fern ein herzliches Willkommen. Allen Besuchern wünsche ich schöne und unterhaltsame Stunden.

Abschließend bedanke ich mich bei allen, die zum Gelingen der Kirchweih beitragen.

Ich freue mich auf vier frohe und unterhaltsame Festtage mit Ihnen.

gez. Alfons Brandl
Erster Bürgermeister


Weitere Informationen