Logo Herrieden
Menu

Ansprechpartner

Marion Schönhöfer
1. Stock, Zimmer Nr. 17
Telefon: 09825 808-35
Telefax: 09825 808-3335
marion.schoenhoefer@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

IRXN-Konzert am Freitag, 20.05.2022

IRXN-Konzert am Freitag, 20.05.2022

Einlass ab 19 Uhr / Konzertbeginn um 20 Uhr am Deocarplatz in Herrieden.

Die bayrische HardFolk Band IRXN ist zurück! Fulminant und brachial, mystisch und fröhlich. Brillanter, erfrischender und mitreißender Bavarian HardFolk.

Nicht umsonst ist der immer wieder auferstehende Phönix ihr Symbol, denn als es vor etwa 17 Jahren begann, war IRXN die erste Band, die den Spagat zwischen uraltbayrischen Rythmen, wie dem Zwiefachen und Irish Celtic Melodien, wagte und ein ganz neuartiges Universum aus Melodien und Texten schuf.

IRXN ist impulsiv und fröhlich, dabei von verzaubernder Sensibilität. Das war so und ist auch so geblieben. Verändert hat sich lediglich die Besetzung. Wuchtiger und farbenfroher, malt IRXN in der neuen siebenköpfigen Aufstellung an musikalischen Gemälden. Dabei bleibt alles stets ursprünglich, authentisch und erzählt doch Geschichten, in denen sich jeder finden kann.

Sie ließen neben hunderten von Club- und Festival-Gigs, unter anderen das Festival Mediaval, das Tollwood, das Bardentreffen oder das TFF in Rudolstadt, erbeben und spielten diverse Auftritte in TV und Radio. IRXN war Protagonist des Kinofilms Bavaria Vista Club und schrieb für den erfolgreichen Kinofilm Alpgeister den Titelsong. Die Basis, der Schmelztiegel, eines ganz und gar unverwechselbaren Sounderlebens ist die Kraft und Präsenz dieser Band.

Mit über zwei Million Streams alleine auf Spotify, präsentiert IRXN im Juni 2022, das neue Album "Gierig und Geil". Die Single-Auskopplung des Titels "Unschuld" wird ein neues Highlight in der erfolgreichen Geschichte von IRXN darstellen und ist ein Muss für jeden HardFolk Fan.

In dem neuen Song geht es um die ewige Frage nach Unschuld und Sünde, die schon Goethe beschäftigt hat: Ist Sünde die wahre Freiheit? Oder führt sie unweigerlich in den Untergang?

Berni M: Gesang / Gitarre / Mandoline / Whistle
Lea: Gesang / Flöten
Silva Siobhan: Violine / Gesang
Reinhold der Kelte: E-Gitarre / Akustik-Gitarre / Laute
Da Harry: E-Gitarre / Akustik-Gitarre / Gesang
Jens: E-Bass / Kontrabass / Gesang
Kay, der Nordmann: Schlagzeug / Percussion

Die Stadt Herrieden wird bei der Durchführung des Konzertes von der Kleinkunstbühne Alte Seilerei unterstützt.

» Info zum Deocar-Markt am 21./22.05.2022

» Info zum Deocar-Markt am 21./22.05.2022