Logo Herrieden
Menu

Bürgerbüro Kontakt

Telefon: 09825 808-0
Telefax: 09825 808-30
E-Mail: mail@herrieden.de

Bürgerbüro Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Mitfahrerbänke werden aufgestellt

Mitfahrerbänke werden aufgestellt

Wie kann ich mitfahren oder jemanden mitnehmen?

Auf Grund der sich allmählich entspannenden Inzidenzlage wurden nun die Herrieder Mitfahrerbänke aufgestellt. Thomas Schneeberger, Leiter des Bauhofs, hat mit seinem Team und mit Unterstützung ortansässiger Firmen ein spezielles Herrieder Schildersystem entwickelt und umgesetzt. Die reflektierenden Richtungsschilder, die auch bei schlechten Sichtverhältnissen von Weitem gut zu sehen sind, sind mühelos auszuklappen und zeigen an, wohin die Fahrt gehen soll.

Auf Beschluss des Bauausschusses werden an folgenden Standorten insgesamt fünf Mitfahrerbänke aufgestellt:

  • beim Herrieder Rathaus
  • in Herrieden in der Industriestraße
  • in Neunstetten an der Hauptstraße
  • in Elbersroth am Dorfplatz
  • in Rauenzell gegenüber dem Gemeinschaftshaus

Die Mitfahrerbank ist ein Treffpunkt für spontane Fahrgemeinschaften. Im Unterschied zum Trampen setzt das Konzept auf das enge soziale Geflecht des ländlichen Raums. Wer nicht mit einem Fremden fahren möchte, der wartet einfach, bis ein bekanntes Gesicht anhält.

Wie funktioniert die Mitfahrerbank?

Wenn ich bei jemandem mitfahren möchte:

Jede Mitfahrerbank ist mit Richtungsschildern ausgestattet.

  1. Richtungsschilder einfach in die gewünschte Fahrtrichtung umklappen.
  2. Warten, bis jemand anhält.
  3. Wenn der Fahrer/die Fahrerin vertrauenserweckend erscheint: Ziel mündlich klären, einsteigen und am vereinbarten Zielort wieder aussteigen.

Wenn ich jemanden mitnehmen möchte:

  1. Jemand sitzt auf der Mitfahrerbank und möchte mitgenommen werden.
  2. Als Autofahrer wollen Sie ohnehin in diese Richtung.
  3. Wenn der Wartende Ihnen vertrauenserweckend erscheint: anhalten, Ziel mündlich klären, einsteigen lassen und am vereinbarten Zielort absetzen.

Wenn ich die Bank als Ruhebank nutzen möchte:

  1. Kein Richtungsschild aufklappen.
  2. Platz nehmen.
  3. Ausruhen.

Hinweis: Benutzung auf eigene Gefahr

Empfehlung: Benutzung ab 16 Jahren

Die Mitfahrer von den Mitfahrerbänken sind über die KFZ-Versicherung des Mitnehmenden versichert.

Nach einem Jahr des Testbetriebs soll mit einer Umfrage das Projekt "Mitfahrerbank" evaluiert werden. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge oder Anregungen zu den Mitfahrerbänken haben, können Sie diese direkt an verkehrskonzept@herrieden.de senden.

Mitfahrerbänke Herrieden