Direkt
zum Inhalt springen,
zum Kontakt,
zur Suchseite,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Herrieden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zum Stadtschloss
Radfahrer auf Brücke über die Altmühl

Interkommunale Zusammenarbeit

Allianzen & Kooperationen

Die Stadt Herrieden ist im wirtschaftlichen und touristischen Bereich in einer Vielzahl von Kooperationen aktiv. Gemeinsam mit ihren Partnern möchte die Stadt Herrieden die Entwicklung im Ländlichen Raum weiter vorantreiben.

AGIL - eine starke Region

Im Jahr 2003 fand die Auftaktveranstaltung für den interkommunalen Zusammenschluss der sogenannten AGIL-Kommunen Leutershausen, Aurach, Burgoberbach und Herrieden statt. Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden in der Folge beispielsweise regelmäßig große AGIL-Gewerbeschauen organisiert, der AGIL-Aktiven-Atlas erarbeitet und die AGIL-LIGA, eine Ausdauersportserie, ins Leben gerufen. Außerdem gründete sich 2005 die AGILe Kneippgruppe, aus der schließlich der Kneippverein AGIL e.V. entstand. Seit 2005 werden regelmäßig mit dem AGIL-Bürgerpreissogenannte „Stille Stars“ aus den AGIL-Kommunen geehrt.

Zur Homepage: Kommunale Allianz AGIL

ILE-Altmühlland A6

Mittlerweile ist der kommunale Verbund der AGIL Teil der ILE-Region Altmühlland A6, dem die folgenden zehn Städte und Gemeinden angehören: Arberg, Aurach, Bechhofen an der Heide, Burgoberbach, Burk, Dentlein am Forst, Dombühl, Herrieden, Leutershausen und Wieseth. Gemeinsam sollen übergeordnete Themen (z.B. interkommunales Gewerbegebiet, Kernwegenetz, Innenentwicklung, erneuerbare Energien) angegangen werden.

Zur Homepage: ILE Altmühlland A6

Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg

Herrieden ist Gründungsmitglied der  Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg mbH (ERH). Die ERH ist ein Zusammenschluss von inzwischen 25 Kommunen. Zwei hauptamtliche Mitarbeitende in der Geschäftsstelle in Unterschwaningen koordinieren die interkommunalen Aktivitäten, unterstützen die Kommunen bei der Beantragung von Fördermitteln ("LEADER"-Förderprogramm der Europäischen Union mit Ko-Finanzierung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und das Förderprogramm "Regionalmanagement" des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie) und organisieren den interkommunalen Austausch. Als Leuchtturmprojekt dieser Zusammenarbeit darf in Herrieden der BIKE-PARK am Bärenloch genannt werden. Auch die Radlerherberge in Neunstetten wurde einst als Projekt durch die ERH begleitet. 

Zur Homepage: Region Hesselberg

Regionalbeauftragte für die Stadt Herrieden sind: Armin Jechnerer, Franziska Wurzinger und Johanna Serban

Fränkische Moststraße

Als Mitglied der Allianz „Fränkische Moststraße“ ist Herrieden Teil eines zentralen Netzwerkes zum Thema Streuobst. Aktuell kümmert sich das Projektmanagement der Fränkischen Moststraße unter anderem um den Aufbau einer regionalen Vermarktungskette für regionale Produkte mittels Verkaufsautomaten.

Zur Homepage: Fränkische Moststraße

Tourismusverband „Romantisches Franken“

Herrieden ist die Aktivstadt an der Altmühl und liegt an einem der beliebtesten Radwanderwege, am Altmühltalradweg und kann zudem einige erlebnisreiche Wanderwege vorweisen. Durch die Mitgliedschaft beim Tourismusverband „Romantisches Franken“ soll dieses touristische Potenzial noch stärker ausgebaut werden. 

Zur Homepage: Tourismusverband Romantisches Franken

Kooperation für ein gemeinsames Windkraftprojekt

Im Herbst 2023 verabschiedeten die kommunalen Gremien die Kooperationsvereinbarung zwischen Herrieden, Leutershausen und Ansbach für das gemeinsame Windkraftprojekt im WK 63. Ziel dieser Kooperation ist es, im Windvoranggebiet WK 63 ein gemeinsames Windkraftprojekt zu errichten.

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg

Seit Februar 2022 ist die Stadt Herrieden Mitglied in der Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg.

Mit dem Beitritt stärkt die Stadt Herrieden das regionale Netzwerk, deren Mitglieder sich mit aller Entschiedenheit gegen die menschenverachtenden Einstellungen und Verhaltensweisen rechtsextremer Gruppen und Personen aussprechen und sich gemeinsamdaum bemühen unser demokratisches Gemeinwesen nicht durch verfassungsfeindliche Agitationen unterwandern zu lassen.

Zur Homepage: Allianz gegen Rechtsextremismus